Pizzateig.org

Leckere Rezepte für den perfekten Pizzateig!

Pizzaessen mit Gästen: Getränke & Co

Pizza ist weitaus mehr, als nur Fast Food. Zwar wird sie nicht selten einfach nur so zwischendurch gegessen, aber kann sie auch das perfekte Abendessen sein, wenn Gäste bekocht werden sollen.

Der Grund ist der, dass die Pizza eben so vielfältige Möglichkeiten bietet, die allen schmecken werden. Mit einer Pizza zum Essen für die Gäste wird nicht viel falsch laufen können.

Wie viel Pizza für die Gäste?

Wer die Gäste gut umsorgt wissen möchte, der muss erst einmal die richtige Portionierung finden. Es gilt, dass von einem Backblech Pizza etwa vier Personen satt werden. Sicher kommt es da aber auch auf die Dicke der Pizza, des Belags und auf den Hunger der Gäste an. Da niemand die Gäste mit leerem Magen wieder nach Hause schicken möchte, kann ruhig ein wenig mehr Pizza gemacht werden. Wenn etwas übrig bleibt, kann sie auch für den nächsten Tag noch im Kühlschrank aufgehoben werden. Kalt oder dann noch einmal aufgewärmt wird die Pizza auch am nächsten Tag noch sehr gut schmecken.

gedeckter TischSpeisen, neben der Pizza

Daneben kann das Essen durch andere Speisen noch ein wenig reichhaltiger werden. So kann als Vorspeise noch ein italienischer Teller gereicht werden. Ein wenig Oliven, getrocknete Tomaten, eingelegter Knoblauch. All dieses kann auch bei dem Italiener so bestellt werden. Oft wird hier vorweg noch ein Brot gereicht. Warum dann nicht auch, wenn die Gäste zum Pizzaessen kommen? Wer ein wenig mehr Pizzateig vorbereitet, der kann so noch die leckeren Pizzabrötchen daraus formen, die beim Pizzabäcker immer im Angebot sind.

Getränke zur Pizza

Wer möchte, dass sich die Gäste so richtig wohlfühlen, der wird auch auf die Auswahl der Getränke achten. Ein Glas Wein zur Pizza schmeckt immer gut.

Ähnliche Rezepte und Beiträge

Bewertet mit 4.3 von 5 Sternen (durch 18 Bewertungen)