Pizzateig.org

Leckere Rezepte für den perfekten Pizzateig!

Den Pizzateig gehen lassen

Das Pizzarezept für eine Hefeteigpizza sieht eine Gehzeit vor. Die Hefe wird in dieser Zeit ihre Wirkung erzielen und die Teigmasse wird sich vergrößern. Das Grundrezept für die Pizza sieht eine Gehzeit von einer bis zwei Stunden vor. Doch ist dieses eine Zeitangabe, die für manch einen Hobby-Pizzabäcker schwammig ist.

Wie lange muss die Pizza wirklich gehen?

Mit der Zeitangabe soll allen die Pizzazubereitung erleichtert werden. Genau genommen ist der Geh-Vorgang bei der Pizza dann abgeschlossen, wenn die Größe des Teiges sich etwa verdoppelt hat. Dabei kommt es auf viele Faktoren an, die die Gehzeit beeinflussen können. Der Ort der Lagerung und die dort vorliegende Temperatur sind entscheidend für die Zeit.

Welche Temperatur braucht die Pizza zum Gehen?

Pizzateig in SchüsselDiese Frage nach der Temperatur zum Gehen sollte so beantwortet werden, wann die Pizza weiter verarbeitet werden soll. Wer die Pizza direkt essen möchte, der sollte sich zum Gehen einen warmen Ort suchen. Der Pizzateig geht sehr viel schneller auf, sodass die Pizza direkt weiterverarbeitet werden kann. Ideal ist eine Temperatur von 40°C.
Wer die Pizza aber nicht sofort zubereiten möchte, den Teig für einen späteren Zeitpunkt vorbereiten möchte, der muss darauf achten, dass der Gehvorgang langsam abläuft. Ein Pizzateig sollte dann an einen kühlen Ort gestellt werden. Den Pizzateig kalt gehen lassen macht den gesamten Prozess um einiges langsamer. Im Kühlschrank etwa braucht der Teig rund 6 Stunden, damit er die gewünschte Form annimmt.

Warum geht der Pizzateig nicht auf?

Das Problem, dass der Pizzateig nicht aufgeht, kennen sicher viele. Wer sich fragt, aus welchem Grund, der sollte dabei alle Schritte der Zubereitung noch einmal überdenken!

  • wurde die Hefe in Wasser aufgelöst, wenn es frische Hefe war?
  • war das Wasser lauwarm? Kaltes und auch zu heißes Wasser ist falsch!
  • wurde Zucker zu dem Teig gegeben? Hefe braucht den Zucker zum Gehen!

Diese kleinen Tipps und das Halten an das Grundrezept zum Pizzateig sollen helfen, dass der eigene Pizzateig aufgeht!

Bewertet mit 4.8 von 5 Sternen (durch 17 Bewertungen)