Pizzateig.org

Leckere Rezepte für den perfekten Pizzateig!

Pizza nach Weight Watchers Vorgaben

Punkte zählen beim Essen… Vielen Menschen konnte mit der Weight Watchers Diät schon geholfen worden. Dabei geht es bei Weitem nicht nur darum, abzunehmen. Die Arbeit zielt breiter gefächert ab, die gesamte Lebensqualität soll durch dieses Konzept verbessert werden. So gehört es auch dazu, dass trotz des eigenen Wunsches nach einer Gewichtsreduktion viele Speisen auf dem Plan stehen können. So auch die Pizza. Wer im Weight Watchers Projekt mitmacht, muss auf das sehr beliebte Gericht nicht verzichten. Es werden an einigen Stellen gar Hilfestellungen angeboten, wie Rezeptideen. Für den Pizzateig sind einige Vorschläge dabei. Gleichzeitig wird auch aufgeführt, wie die Speisen zu bewerten sind.

Weight Watchers Pizza mit Thunfisch und Oliven, mit einem Wert von 9 Punkten

Zutaten für den Pizzateig reicht für 4 Portionen

  • 150 g Weizenmehl,
  • 1 TL Jodsalz,
  • 100 ml warmes Wasser,
  • 1 Päckchen Trockenhefe,
  • ½ TL Zucker

Zubereitung des Pizzateigs
pizza wwDas Wasser mit der Hefe und dem Zucker in einem Gefäß miteinander verrühren. Rund 10 Minuten braucht die Hefe, bis sie sich aufgelöst hat. In der Zeit können das Mehl und das Salz in eine große Schüssel gegeben werden. In eine kleine Kuhle in dem Gemisch kann die Hefemischung, wenn sie fertig ist, gegeben werden. Alles muss kräftig miteinander verknetet werden, bevor der Teig ruhen muss. Der Prozess ist abgeschlossen, wenn der Teig etwa das Doppelte seiner Größe erreicht hat.
Die Menge ist ideal, um aus dem Teig vier einzelne Pizzen zu machen. Vier gleichgroße Kugeln können geformt werden, die dann etwa auf einen Durchmesser von 15cm ausgerollt werden.

Der Pizzabelag

Zutaten

  • 6 EL Tomatensoße,
  • 2 EL frisches Basilikum,
  • 200 g Cocktailtomaten,
  • 1 Stück Zucchini,
  • 12 schwarze, marinierte Oliven,
  • 1 Kugel Mozzarella light,
  • 185 g (Abtropfgewicht) Thunfisch im eigenen Saft,
  • 1 kleine Zwiebel,
  • 3 EL geriebener Parmesan,
  • 1 Prise Pfeffer

Die Tomaten und Oliven sollten halbiert werden. Die Zwiebel, den Mozzarella und die Zucchini müssen in kleine Würfel geschnitten werden. Frischer Basilikum schmeckt gehackt am Besten auf der Pizza. Eine Tomatensoße auf den Pizzateig streichen und die restlichen Zutaten darauf legen. Alles dann gut mit Parmesan bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen braucht die Pizza bei 230° etwa 20 Minuten. Da vier Pizzen nicht auf ein Backblech passen, ist es empfehlenswert, die Position der Bleche nach der Hälfte der Zeit zu tauschen.
Wenn der Weight Watchers Pizzateig kross und der Käse zerlaufen ist, ist die Backzeit beendet. Nun mit dem Pfeffer und dem Basilikum würzen.

Ähnliche Rezepte und Beiträge

Bewertet mit 3.9 von 5 Sternen (durch 16 Bewertungen)