Pizzateig.org

Leckere Rezepte für den perfekten Pizzateig!

Pizzateig auf dem Blech backen

Die meisten Haushalte haben zu Hause keinen speziellen Pizzastein, um die Pizza zu backen. Für den Hausgebrauch ist dieses auch eigentlich nicht notwendig. Der Pizzateig aus dem Backofen kann fast genauso gut schmecken. Auf dem Backblech reicht die Pizza gar für die ganze Familie!

klassisch Pizza backen

Pizzateig auf das Backblech geben

Wenn der Pizzateig hergestellt ist und ausgerollt ist, dann sollte er direkt auf das Backblech gegeben werden. Das Backblech sollte vorher aber präpariert werden, damit das An- bzw. Festbacken vermieden werden kann. Entweder kann Backpapier unter den Pizzateig gegeben werden, oder muss das gesamte Blech eingefettet werden. Welche Variante die richtige ist, ist jedem selbst überlassen.
Der ausgerollte Pizzateig muss behutsam auf das Blech geschoben werden, damit er nicht bricht. Am einfachsten ist diese Arbeit, wenn sie nicht alleine gemacht werden muss. Vier Hände können den Pizzateig besser greifen und ihn dann langsam auf das Backblech geben. Die Größe kann im Anschluss noch einmal angepasst werden. Teig, der über das Backblech hinaus absteht, sollte abgeschnitten werden.

Tipps zum guten Gelingen der Pizza vom Backblech

Das Backblech ist wegen seiner Konsistenz nicht ideal für das Backen einer Pizza. Es lässt keine Feuchtigkeit heran. Oft wird es da, bei Kuchen ist es ähnlich, zwischen Boden und Blech zu einer Wasseransammlung kommen. Das Schwitzwasser, was beim Kuchen durch das Abkühlen wieder entweichen wird, wird bei einer Pizza nach dem Backen aber oftmals bleiben. Ein Grund, dass in den Pizzaboden Löcher mit einer Gabel gestochen werden. Das überflüssige Wasser wird so zwar nicht ganz wegbleiben, es wird aber nicht mehr in der Menge zu finden sein.
Da das Backblech auch keine Wärme speichern kann, ist es ratsam, den Backofen vor dem Backen schon vorzuheizen. So weist wenigstens der Backofen eine Grundtemperatur auf.

Kleiner Tipp:
Statt eines Backblechs kann für kleines Geld auch ein Pizzastein gekauft werden. Die Pizza wird dadurch ihren typischen italienischen Geschmack entwickeln und oftmals deutlich knuspriger werden. Die Backzeit kann meist auch halbiert werden.

Ähnliche Rezepte und Beiträge

Bewertet mit 4.8 von 5 Sternen (durch 21 Bewertungen)